Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind

Sicher handeln in Notfällen!

Dieser spezielle Lehrgang richtet sich an alle, die Umgang mit Kindern haben, z.B. Eltern, Großeltern, Tagesmütter oder ErzieherInnen

  • Sicher handeln bei Notfällen im Säuglings- und Kleinkindalter
  • Ursachen erkennen und vermeiden

Gemeinsam werden folgende Lehrgangsinhalte erarbeitet:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ursachen erkennen und vermeiden
  • Sicheres Handeln am Notfallort
  • Das bewusstlose Kind
  • Verschlucken (Einatmen von Gegenständen)
  • Pseudokrupp
  • Ertrinken
  • Insektenstiche in den Mund- und Rachenraum
  • Vergiftungen
  • Verbrennungen
  • Der kindliche Fieberkrampf
  • Stromunfälle
  • Verletzungen/Blutungen
  • Der plötzliche Säuglingstod
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung an speziellen Säuglings- und Kleinkindmodellen
  • Praktische Übungen

Dieser Erste-Hilfe-Kurs ist als Fortbildung für pädagogische Fachkräfte anerkannt.

0304A Mittwoch, 13.02.2019 und Mittwoch, 20.02.2019, 9:00-13:00 Uhr, 2 Termine

0304C Ein weiterer Kurs (evtl. abends) wird im Herbst 2019 angeboten. Bitte fragen Sie nach!
Kursort: Familienbildungsstätte Untereichsfeld

Gebühr: 35,00 €* je Kursblock
Leitung: Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes

Gutscheine vom Malteser Hilfsdienst aus dem Heft Duderstadt-Kinder-CARD werden anerkannt und können direkt bei den Maltesern im Kurs eingelöst werden.


Zurück zur Übersicht